Die kleinen Details…

Wenn wir Kinder, vor allem Kleinkinder beobachten, so erkennen wir recht bald deren Affinität zu den kleinsten Dingen in deren Umgebung. Wenn sich ein Kind in seiner sensitiven Periode für kleine Details befindet, nimmt es wohl kleine Gegenstände, Pflänzchen, Insekten etc. bewusster und wesentlich detailreicher wahr als wir Erwachsene es so tun. Es ist uns nicht zu verübeln. Schließlich ermöglicht unser Gehirn uns dadurch auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren. Aber ab und an, da können wir uns doch etwas Zeit für die kleinen Details nehmen, sie wahrnehmen, wertschätzen und uns dran erfreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close